Archive for the ‘Kursfahrten 2016’ Category

Kursfahrten 2016

Donnerstag, November 17th, 2016

„Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“ Johann Wolfgang von Goethe


Quelle: freyfamily.de

Quelle: freyfamily.de

Die Kursfahrten 2016/17 finden  vom 26.09. 2016 bis zum 30.09. 2016 statt.

Hier sind die Reiseziele:

Toskana, Südtirol und Odertal

Wir freuen uns auf die Tagesberichte der Reisegruppen.

Südtirol 2016

Mittwoch, November 16th, 2016

Montag:

Telfes am Abend

Nach einer langen und  anstrengenden  Busfahrt erreichten wir unser erwünschtes Studienfahrtziel: Südtirol. Pünktlich 18:00Uhr rollte der Bus auf den Hof unserer Unterkunft, im alpinen Telfes. Auch enge und steile Serpentinen gehörten zur Anfahrt. Aus den Fenstern des Gasthofes können wir die Dorfkirche (siehe Bild oben) und das, sich nach  beiden Seiten erstreckende, Tal sehen. Rauschende Bäche prägen das Landschaftsbild genauso, wie die muhenden Kühe auf den Almen. 

Gut gestärkt beenden wir nun den Tag, um möglichst früh in Richtung Malcesine am Gardasee aufzubrechen. (mehr …)

Unteres Odertal 2016 Teil-1

Sonntag, Oktober 16th, 2016

Montag

Unsere Studienfahrt war eine der besonderen Art. Im Gegensatz zum Großteil des Jahrgangs, der mit Bus unterschiedliche Reiseziele in Europa erreichte, waren wir aus eigener Muskelkraft und völlig klimaneutral auf unseren Fahrrädern im brandenburgischen Lande unterwegs. (mehr …)

Unteres Odertal 2016 Teil-2

Sonntag, Oktober 16th, 2016

Ein Freitag aus der Sicht der vierer Radler-Gemeinschaft  aus Zimmer 21:

Ein kühler Freitag Morgen, die Sonne stand schon zwei Fingerbreit über dem Horizont als die ersten Strahlen durch das leicht angelehnte Fenster der Herberge in Kienitz, auf das Antlitz der Radfahrer, niedergingen. Eine leichte Brise ging durch das  volle Haar des am Fenster liegenden David Schramms und die ersten Regungen in den Betten waren zu vernehmen, ein Vogel zwitscherte in der Baumkrone des gegenüberliegenden Gartens und die ersten freudigen und wohlwollenden  Worte der körperlich und geistig Erholten flogen durch den Raum, Worte wie: “Mach das Licht aus.”, ”NA, SEID IHR SCHON WACH?!”, “DAVID. mach das Radio aus!”.  (mehr …)